11.01.2014 / Allgemein / /

Ramona Zülle im Stadtparlament

11. Januar 2014

Seit nun mehr drei Jahren leitet Ramona Zülle als Präsidentin die Sektion Kreuzlingen der Gewerkschaft Syna. Sie arbeitet seit einigen Monaten als Sachbearbeiterin bei der Staatsanwaltschaft Bischofszell. Nun kommt für sie eine weitere interessante Herausforderung hinzu. Nach dem dritten Rücktritt während der aktuellen Legislatur von CVP Gemeinderat Ernst Thoma, rutscht Ramona Zülle nun ins 40-köpfige Stadtparlament nach. Pikant, auch ihr Vater und Syna Zentralsekretär Ernst Zülle ist seit bald elf Jahren im Parlament und präsidiert die Finanz- und Rechnungsprüfungskommission. Diese Konstellation gab es bis anhin in Kreuzlingen noch nie. Vater und Tochter sehen mit Spannung der Zusammenarbeit in der CVP Fraktion und im Parlament entgegen. Am Donnerstag 23. Januar 2014 findet die erste gemeinsame Ratssitzung statt. Die Gewerkschaft Syna freut es besonders, dass mit Ramona Zülle vor allem junge Bürgerinnen und Bürger eine ausgewiesene Vertreterin haben.

Guido Schluep, Regionalsekretär Syna Frauenfeld