22.05.2019 / Ortspartei Altnau-Güttingen / /

Die CVP auf der Spur nach unserem biologischen Abfall

Güttingen, 21.05.2019 / Pressebericht

Die CVP auf der Spur nach unserem biologischen Abfall

Die CVP Altnau-Güttingen und Umgebung hat auf Anregung der Mitglieder zur Besichtigung der ARA Münsterlingen eingeladen. Nachdem die Ortspartei 2018 das Seewasserwerk Kesswil besuchte, wollte man wissen, wie das Wasser nach Gebrauch wieder in den Bodensee gelangt.

Unter fachkundiger Leitung durch den Betriebsleiter Hanspeter Holzer durften wir nebst vielem Wissenswertem auch immer mal wieder über lustige Anekdoten schmunzeln. So wurde z.B. ein geklautes Portemonnaie in einen trockengelegten Schacht zwischengelagert und nur durch einen Zufallsregen schwamm der Beutel fast unversehrt in die ARA und konnte dort samt Inhalt dem Besitzer zurückgegeben werden. Da gibt es aber auch hoffnungslosere Fälle, wie ein Herr, der sein 100er Nötli beim WC Gang verlor oder die Ehefrau die ihren Ring beim Duschen dem Ablauf übergeben musste.

Die Kläranlage Münsterlingen, seit 1964 in Betrieb, war nicht nur am Bodensee sondern im ganzen Thurgau die erste Anlage. Gebaut wurde sie vom Kanton ursprünglich für das Spital und die Wäscherei in Münsterlingen. Im Laufe der Jahre wurden immer mehr Gemeinden angeschlossen, aktuell sind es sechs. Seit dem Ausbau im 2018 können jährlich ca. 2.5 Mio. m3 Abwasser gereinigt werden. Dabei beträgt die Aufenthaltszeit des Wassers vom Zulauf bis zum Auslauf knapp zwölf Stunden.

Die Kläranlage Münsterlingen ist eine dreistufige Anlage mit einem mechanischen, biologischen und chemischen Bereich. Beim Faulprozess fällt Methangas an, welches für den Betrieb der eigenen Blockheizkraftwerke (BHKW) verwendet wird. Mit dem BHKW wird ein Generator angetrieben dessen produzierter Strom ins Netz eingespeist wird. Seit 2010 profitiert auch der FC Münsterlingen von der ARA Wärme.

Wusste Sie, dass der Wasserverbrauch pro Einwohner und Tag ca. 160 bis 170 Liter beträgt und sich die Kosten pro m3 gereinigtes Abwasser zwischen 70 und 90 Rappen belaufen?