14.02.2017 / Ernst Zülle / /

CVP Kreuzlingen – Gratulation zur Wiederwahl

Liebe Mitglieder der CVP Kreuzlingen

Liebe Sympathisantinnen und Sympathisanten

Unsere beiden Vertreter in den Schulbehörden haben am gestrigen Wahlsonntag je ein ausgezeichnetes Ergebnis erzielt. Beide haben sich durch ihr Engagement für die Schule Kreuzlingen das wohlverdiente Vertrauen der Bevölkerung erarbeitet. Wir gratulieren daher zur Wiederwahl:

Franziska Lioi (Primarschulbehörde) und

Toni Waltisberg (Sekundarschulbehörde)

Wir gratulieren aber auch Caesar Andres zur (vorzeitigen) Wahl in die Rechnungsprüfungskommission der Schule Kreuzlingen.

Den Gewählten wünschen wir viel Energie und Erfolg in ihrer Tätigkeit für Kreuzlingen!

Wir möchten aber auch unserem Stadtrat Ernst Zülle für seinen grossen Einsatz für eine städtebauliche Vision an der Romanshornerstrasse danken. Leider konnten die von einzelnen Exponenten anderer Parteien gestreuten Kritikpunkte bei einer Mehrheit der Kreuzlinger Bevölkerung nicht beseitigt werden. Man tut sich offenbar aber auch schwer mit visionären Projekten, solange nicht auch sämtliche Details stimmen. Letztlich täuschte die Verknüpfung mit der Südumfahrung durch die Gegner der Botschaft bloss über die Tatsache hinweg, dass es einzelnen grundsätzlich darum ging, in populistischer Art einmal mehr den Stadtrat auszubremsen und Verhinderungspolitik zu betreiben, statt Kreuzlingen zu entwickeln.  Im Gegensatz dazu steht die CVP nach wie vor für eine konstruktive Zusammenarbeit mit dem Stadtrat und ist bereit, sich bald mit einem neuen Projekt für die Romanshornerstrasse auseinanderzusetzen, getreu unserem Motto:

„Bauen und entwickeln – Möglichkeiten schaffen!“

Wir wünschen daher Ernst Zülle weiterhin viel Kraft und Ausdauer für seine Arbeit!

Freundliche Grüsse

CVP Kreuzlingen

Walter Schmid, Präsident