17.01.2014 / Allgemein / /

CVP für den Bushof

Parteipräsident Zülle durfte rund 40 Mitglieder und Gäste zum traditionellen Neujahrs-Apéro im Hotel Kreuzlingen begrüssen, darunter neben seiner 21-jährigen Tochter Ramona Zülle, die seit Anfang Jahr jüngstes Mitglied des Gemeinderats ist, auch die CVP-Regierungsratskandidatin Carmen Haag. In einer kurzen Vorstellung zeigte Haag ihre Herkunft auf und machte klar, dass sie für eine Sachpolitik mit Herz und Verstand einstehen will, bei der Menschen vor der Sache kommen.
Der neue Fraktionspräsident Thomas Dufner gab Einblick in die Fraktionsarbeit und die 2014 anstehenden wichtigen Entscheidungen betreffend der Xentrum‘s-Projekte. Er empfahl beim ersten Xentrum-Projekt ein überzeugtes „Ja zum Bushof“ in die Urne zu legen, weil der Busverkehr jetzt eine Lösung braucht und nicht erst in zehn Jahren, wenn vielleicht alle Rechtsverfahren bezüglich Boulevard einmal beendet sein werden. Er wies auf die Vorteile des jetzigen Projektes hin, das erstens sofort umsetzbar, zweitens zahlbar und drittens flexibel ist. Wenn sich beim Verkehrsregime auf dem Boulevard Änderungen ergeben, lässt es sich problemlos anpassen. Er rief dazu auf, Mut zu zeigen und Dinge umzusetzen und nicht immer auf noch bessere Projekte zu warten und am Schluss doch nur ein weiteres Projekt in der Schublade zu haben.

Kreuzlingen, 17.01.2014
Der Vorstand